Verlag  
Pressebüro  
eBooks 
Shop  
  Newsletter  
  Kontakt   
  Impressum/Datenschutz/AGB
  Team  
  Neu!  Programm  Bücher  E-Books  Zeitschriften  Katalog Kalender  Für Unternehmen  Für Autoren
  Sie sind hier >> Startseite > Verlag > Bücher > AQUENSIS Seele > Weil du du bist und ich ich bin
      

 

Michael Teipel:
Weil du du bist und ich ich bin
Das Vaterunser als kontemplatives Gebet bei Teresa von Ávila

 Versandkostenfrei bestellen im ShopHier als eBook erhältlich


 


Das Buch


Dieses Buch setzt den Fokus auf die Vaterunser-Auslegung der Teresa von Ávila. Ihre Grundlage ist die Freude über ihren Weg mit dem Gott in der Person Jesus Christus.

Weil Teresa von Ávila ihren Mitschwestern helfen will, selbst ins innere (kontemplative) Beten hineinzufinden, schreibt sie das Buch ‚Weg der Vollkommenheit‘. Das Buch von M. Teipel stellt den kontemplativen Weg systematisch dar, wie Teresa ihn anhand des Vaterunsers zeichnet. Dabei steht die immer tiefergehende Beziehung mit Gott im Mittelpunkt: Gott wird immer mehr zum Du, zum Gegenüber, zum Freund, bis sich Mensch und Gott vereinen. Dabei wird deutlich, dass Gebet weniger in einem Tun als in einer inneren Haltung gründet. Doch Teresa kennt auch die Fallstricke und gibt Hilfestellung, wie der Weg entschlossen gegangen werden kann.

Viele der Aussprüche Teresas bezeugen ihre Glaubenstiefe und Lebensfreude – und das macht die Beschäftigung mit ihr so kurzweilig.

 

Der Autor

Pfarrer Michael Teipel ist einer der beiden Leiter der Seelsorgeeinheit Baden-Baden.

 Versandkostenfrei bestellen im ShopHier als eBook erhältlich