Verlag  
Pressebüro  
eBooks 
Shop  
  Newsletter  
  Kontakt   
  Impressum/AGB
  Team  
  Neu!  Programm  Bücher  E-Books  Zeitschriften  Katalog Kalender  Für Unternehmen  Für Autoren
  Sie sind hier >> Startseite > Verlag > Bücher > Unterhaltung, Information, Spannung > Melanie Zipperer - Höhenrausch
      

      

 

Melanie Zipperer:
Höhenrausch
Liebesgeschichten

224 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-937978-73-4, Aquensis Verlag Baden-Baden, 9,80 Euro

Versandkostenfrei bestellen im ShopHier als eBook erhältlich  

Das Buch

Ob im Fahrstuhl oder im Konzertsaal, in Paris oder in New York – in den achten Liebesgeschichten in „Höhenrausch“ fesselt ein phantasievoll-kreativer Spannungsbogen, es geht um Machtspiele zwischen drei Menschen, um Verführung, Hingabe und Abwendung, um Gefühl und Gefühltwerden und um Reaktionen, die man oft gar nicht richtig erklären kann.

Die Geschichten sind fein gesponnen, bildhaft und sehr sensibel erzählt und handeln alle von ganz unterschiedlichen Beziehungen, die manchmal schon beendet sind, bevor sie überhaupt begonnen haben. Es knistert vor Leidenschaft und verzwickten Gefühlen. So unausgegoren, so kraftvoll und manchmal unverständlich zugleich können Emotionen und Handlungen in der Liebe sein.

Nach der deutschen Ausgabe von „Höhenrausch“ erscheint bereits im Dezember – ebenfalls im Aquensis Verlag – die englische Ausgabe unter dem Titel „Altitude Sickness“ (ISBN 978-3-937978-75-8)

Die Autorin

Melanie ZippererWeltbank-Sprecherin schreibt Liebesgeschichten: Melanie Zipperer, Tochter des beliebten SWR-Moderators Heinz Siebeneicher, hat Literatur und Politikwissenschaft in Frankreich und Chile studiert, lebt in Washington DC, arbeitet bei der Weltbank – und hat das Talent ihres Vaters Heinz Siebeneicher geerbt. Jetzt ist ihr erstes Buch mit acht Liebesgeschichten erschienen.

„Das Schreiben von Geschichten mit all’ der Phantasie und den Möglichkeiten, die die Fiktion bietet, ist ein wunderbarer Ausgleich zu meiner täglichen Arbeit bei der Weltbank“, sagt Melanie Zipperer. „Es ist auch ein erholsamer Ausflug in ganz andere Welten und schafft Abstand zu den großen Problemen und der bitteren Not in den ärmsten Ländern, für die wir Aufbauhilfe leisten.“

Das Schreiben ist für die Autorin seit jeher Arbeitsalltag: Zunächst als Journalistin (im Alter von 20 Jahren schrieb sie ihren ersten Artikel für eine Baden-Badener Lokalzeitung), dann als Pressesprecherin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf und jetzt als Expertin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit bei der Weltbank. In ihrem Beruf kommuniziert sie Fakten, Daten und Zahlen. „Aber Schreiben ist  auch Leidenschaft und da bleibt es nicht aus, dass man dem Reiz der Phantasie erliegt. Nichts muss, aber alles könnte Realität sein und alles ist Eigenschöpfung. Meine Geschichten sollen  unterhalten, aber auch zum Träumen und Nachdenken anregen.“

Ein Wermutstropfen wird bleiben: Ihr Vater Heinz Siebeneicher, der die ersten Seiten des Manuskriptes seiner Tochter noch gelesen hatte, hat das Erscheinen des Buches nicht mehr erlebt. Das Radio- und TV-Urgestein starb im November vergangenen Jahres.

Melanie Zipperer:
Höhenrausch
Liebesgeschichten

224 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-937978-73-4, Aquensis Verlag Baden-Baden, 9,80 Euro

Versandkostenfrei bestellen im ShopHier als eBook erhältlich